Virtual Machine

Echte G-Code-Maschinensimulation

Mit CAMWorks Virtual Machine entfallen alle Probeläufe für die Programmvalidierung. Der G-Code kann mit 1 Klick bestätigt werden!

Kürzere Einrichtzeiten

Mit CAMWorks Virtual Machine entfallen alle Probeläufe für die Programmvalidierung. Der G-Code kann mit 1 Klick bestätigt werden!

image1  

Mit CAMWorks Virtual Machine kommt die neueste Technologie zum Einsatz, um echte G-Code-Maschinensimulationen direkt über den für die CNC-Maschine verwendeten G-Code durchführen zu können. Wir bringen Ihnen die erste CAM-Software mit echter G-Code-Maschinensimulation direkt im CNC-Programmierumfeld. Im Gegensatz zu anderen CAM-Systemen, bei denen CL-Daten für die Maschinensimulation verwendet werden, greift CAMWorks Virtual Machine auf den tatsächlichen G-Code zurück und sorgt so für Präzision und Genauigkeit.


image2

Kürzere Einrichtzeiten

Mit CAMWorks Virtual Machine entfallen alle Probeläufe für die Programmvalidierung. Die Einrichtzeit wird drastisch gekürzt. Sobald eine Programmsimulation direkt über den G-Code erfolgt ist, kann das Programm auf der Maschine ausgeführt werden.


Umfassende Kollisionserkennung und -vermeidung und die Möglichkeit, G-Code-Programme auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. So werden kostspielige Kollisionen und Programmierfehler vermieden, wodurch wiederum weniger Ausschuss entsteht und die Qualität insgesamt verbessert wird. CAMWorks Virtual Machine sorgt dafür, dass bereits das erste Teil perfekt wird!

Nahtlose Integration in CAMWorks bedeutet, dass die für die Verwendung von externen Verifizierungspaketen erforderliche Setup-Zeit mit CAMWorks Virtual Machine entfällt. Die G-Code-Verifizierung erfolgt nahtlos.

image3  

Multitasking und Dreh-Fräs-Unterstützung CAMWorks Virtual Machine umfasst auch volle Unterstützung für komplexe Multitasking- und Dreh-Fräs-Maschinen mit 4-Achsen-Doppelrevolver, Doppel-Spindel-Dreh-Maschinen sowie Mehrachsen-Dreh-Fräs-Maschinen mit oberen Fräsköpfen, unteren Revolvern und Gegenspindeln.

Synchronisierte Simultanbearbeitung mit mehreren Kanälen und Wartemarken werden ebenfalls unterstützt. Mit dem CAMWorks Sync Manager können Sie Ihre Operationen synchronisieren und dann direkt aus dem G-Code heraus simulieren!

Virtual Machine – mehrfache Ansichten  

Mehrfache Ansichten und Fenster können für die Anzeige der Maschine, Rohteile, Spannmittel und Werkstücke aus unterschiedlichen Winkeln verwendet werden. Der G-Code unterstützt Testläufen und die Optimierung der Programme.

Bessere Anpassung und kürzere Einrichtzeiten...

CAMWorks-Demo

Roush Industries: eine CAMWorks-Erfolgsgeschichte

„Wir betrachten uns als technologisch besonders fortschrittlichen Betrieb. Dank der Kombination der neuen Werkzeugmaschinen mit CAMWorks konnten wir mit Hinsicht auf die Geschwindigkeit, Produktivität und Bearbeitungskomplexität aber bisher ungeahnte Erfolge erzielen. Diese Erfahrungen waren für uns bahnbrechend“, so Rob Mank von Roush Industries.

Roush Industries bietet Technik-, Test- und Produktionsdienstleistungen sowie die Entwicklung von Prototypen. Während die Öffentlichkeit das Unternehmen in der Regel mit dem Motorsport in Verbindung bringt, bedient es auch Kunden in der Luftfahrt, Elektronik, bei Medizingeräten und im Bereich der Verbraucherelektronik.

Ganze Story...