Module

Intelligenter programmieren – schneller bearbeiten

CAMWorks sieht wichtigen technischen Trends mit Initiative entgegen. Wir bemühen uns um eine stete Verbesserung unserer Produkte, um auf die Anforderungen der Werkzeugmaschinenbranche eingehen zu können.

Intelligente Bearbeitung

CAMWorks sieht wichtigen technischen Trends mit Initiative entgegen. Wir bemühen uns um eine stete Verbesserung unserer Produkte, um auf die Anforderungen der Werkzeugmaschinenbranche eingehen zu können.

CAMWorks® mit intelligenter Bearbeitung ist eine hochmoderne CAM-Programmier-Software, mit der sich die Zeit für die Produkteinführung auf dem Markt rasant verkürzen lässt, die Effizienz gesteigert werden kann und Budgetanforderungen einhalten lassen. CAMWorks® ist die Best-in-Class-CNC-Programmierlösung der nächsten Generation für die intelligentere Programmierung und schnellere Bearbeitung.

Intelligentere Programmierung

Nahtlose Integration in die Design-Umgebung

CAMWorks bietet echte assoziative Bearbeitungsmöglichkeiten und baut Änderungen am Bauteil automatisch in das Modell ein. Zeitaufwändige Rework-Schritte aufgrund Design-Aktualisierungen entfallen.

Durch die Integration in die Designumgebung entstehen dem CAMWorks-Anwender folgende Vorteile:

  • Assoziativität zwischen Design-Modell und Werkzeugwegen bleibt erhalten und die neuesten designtechnischen Änderungen sind auch im Werkzeugweg reflektiert
  • Zeitaufwändige Dateitransfers mit standardmäßigen Dateiformaten wie IGES und STEP entfallen
  • Verwendung einer einzigen Datei für die Ablage von CAD- und CAM-Daten und eine dramatische Reduzierung des Dateimanagementaufwands
  • Arbeiten mit derselben vertrauten Benutzerschnittstelle für eine flache und kurze Lernkurve
  • Verwendung des CAMWorks-Bearbeitungsbaums und der Befehle auf Tastenklick und Erstellung von Werkzeugwegen, ohne die Design-Umgebung verlassen zu müssen

Mit CAMWorks erhalten Anwender die Möglichkeit, auf mehreren Plattformen zu arbeiten, einschließlich der eigenen integrierten CAD/CAM-Plattform.

Mit wissensbasierter Fertigung ist die Erfassung und Wiederverwendung der besten Programmierpraktiken von Programmierern und Maschinisten über die Technology Database (TechDB™) möglich. Der Zeitaufwand für die Programmierung kann somit um bis zu 80 % gesenkt werden.

Was CAMWorks von anderer Software unterscheidet, ist die Möglichkeit, Bearbeitungsstrategien feature-basiert zu speichern, d. h. sowohl für mehrflächige Features als auch für prismatische Features. Durch die Wiederverwendung dieser Strategien wird die Bearbeitungszeit wesentlich verkürzt.

Feature-basierte Bearbeitung: keine Profile oder Konturzüge

Die Feature-basierte Bearbeitung verkürzt die Programmierzeit um fast 90 % im Vergleich zu traditioneller CAM-Software für 3 Achsen, da die Strategien für Mehrflächen-Features gespeichert und für mehrere Schrupp- und Schlichtoperationen automatisch wieder abgerufen werden können.

Unsere patentierte AFR-Technologie (Automatic Feature Recognition) erkennt automatisch mehr als 20 prismatische Features in Festkörpermodellen aus nativen oder neutralen Dateiformaten. Diese Funktion wird durch die interaktive Feature-Erkennung (IFR) ergänzt. Sie erfasst kompliziertere mehrflächige Features einschließlich Aufsatz und Schnitt schnell und problemlos.

Schnellere Bearbeitung

Wir wissen, dass eine schnelle Programmierung allein nicht ausreicht. Unsere Anwender brauchen Zugriff zu den besten Strategien für die schnelle Bearbeitung.

CAMWorks sorgt dafür, dass Leerschnitte auf ein Minimum reduziert werden. Zudem haben unsere Anwender Zugriff auf optimierte, sofort einsatzfähige Strategien für die Kern- und Hohlraumprogrammierung. Die Programmierzeit wird drastisch verkürzt.

Mit CAMWorks® Volumill™ lassen sich über moderne Technologie leistungsstarke Werkzeugwege erstellen, mit denen mehrflächige Teile schneller als mit anderen Softwareprodukten geschruppt werden können. Die Bearbeitungszeit lässt sich um bis zu 85 % reduzieren. Die Standzeit der Werkzeuge steigt um bis zu 500 % – auch bei den härtesten Materialien.

Hier klicken um zu erfahren, welche Vorteile mit CAMWorks VoluMill für Tomak entstanden.

Die Fräs-Software von CAMWorks für CNC-Fräsmaschinen, die mit G-Code angesteuert werden, ist in unterschiedlichen Konfigurationen erhältlich, damit Sie genau das Produkt erhalten, das Ihren Anforderungen entspricht und mit dem Sie Ihr CAM-System ausbauen können, während Ihr Unternehmen wächst:

  • 2,5-Achsen-, 3-Achsen-, 4- und 5-Achsen-Positionierung
  • 4- und 5-Achsen-Simultanfräsen
  • 2- und 4-Achsen-Drehen
  • Fräs-Dreh-Bearbeitung
  • Drehfräsen
  • 2- und 4-Achsen-Drahterodieren

Bessere Anpassung und kürzere Einrichtzeiten...

CAMWorks-Demo