Kompromisslose Flexibilität für Werkzeugmaschinen

Mit der CAMWorks-Mehrachsen-Bearbeitungssoftware können Sie die Vorteile von 4/5-Achsen-Maschinen nutzen, die Produktivität steigern und die Qualität Ihrer Produkte verbessern.

Anlagenflexibilität

Mit der CAMWorks-Mehrachsen-Bearbeitungssoftware können Sie die Vorteile von 4/5-Achsen-Maschinen nutzen, die Produktivität steigern und die Qualität Ihrer Produkte verbessern.

Mit der CAMWorks-Mehrachsen-Fräs-Software die Programmierung von Mehrachsen-CNC-Maschinen stehen Ihnen zahlreiche unterschiedliche Anwendungen und Einsatzgebiete zur Verfügung. Sie eignet sich für Werkstätten und Produktionsbetriebe, die mehr Flexibilität für ihre Software und Werkzeugmaschinen suchen.

Mehrere Mehrachsen-Module für Ihre Produktionsumgebung:*
  • „3 Achsen Fräsen“ mit Hinterschneidungen – für die 3-Achsen-Bearbeitung mit Hinterschneidungen
  • „4 Achsen Fräsen“ – für die simultane Bearbeitung mit bis zu 4 Achsen
  • „5 Achsen Fräsen“ – für die simultane Bearbeitung mit bis zu 5 Achsen

*Alle Mehrachsen-Module umfassen „2,5 Achsen Fräsen“ und „3 Achsen Drehen“.

Bearbeitung komplexer Teile

Mit CAMWorks können Sie die Vorteile von 4/5-Achsen-Maschinen nutzen und die Produktivität, Anlagenflexibilität und Qualität steigern.

Mit der Programmiersoftware CAMWorks für 4/5 Achsen für die simultane Bearbeitung kann der Anwender an komplexen Formen Werkzeugwege anlegen, mit denen 3-Achsen-Maschinen überfordert wären. Hierzu zählen die leistungsstarke Bearbeitung von Kfz-Teilen, Laufrädern, Turbinenschaufeln, Schneidwerkzeugen, 5-Achsen-Besäumschnitte und die Hinterschnittbearbeitung im Werkzeug- und Formenbau. Die simultane Bearbeitung mit CAMWorks für 4 Achsen wurde speziell für komplexe Rotationsteile wie Nockenwellen, Extruderschnecken und Turbinenschaufeln erarbeitet.

Kürzere Zykluszeiten – bessere Oberflächengüte – längere Werkzeugstandzeiten

  • Kürzere Schneidwerkzeuge können eingesetzt werden, da diese im optimalen Einsatzwinkel zwischen Fräser und Teil gehalten werden können. Aufgrund der höheren Festigkeit kürzerer Werkzeuge können Sie mit ihnen die Hochgeschwindigkeitsoptionen in CAMWorks nutzen, um die Bearbeitung mit höheren Geschwindigkeiten durchzuführen, ohne Einbußen bei der Genauigkeit machen zu müssen. Das Ergebnis sind eine bessere Oberflächengüte und kürzere Bearbeitungszeiten.
  • Mit 5-Achsen-Walzfräs-Werkzeugwegen anstatt traditioneller 3-Achsen-Werkzeugwege lassen sich ggf. die Anzahl der Schnitte verringern und die Oberflächengüte verbessern.
Die CAMWorks-Mehrachsen-Bearbeitung kann Zeit sparen und Fehler reduzieren helfen.
  • Durch die Optimierung des Winkels zwischen Werkzeug und Oberfläche lassen sich an der Kontaktstelle ggf. ein gleichmäßiges Zerspanungsvolumen und eine hohe Vorschubgeschwindigkeit erzielen. Das Ergebnis sind eine bessere Oberflächengüte und längere Werkzeugstandzeiten.
  • Teile, die bisher mehrmals eingerichtet werden mussten, können nun mit einer Aufspannung bearbeitet werden. Abgesehen davon, dass Sie somit Zeit sparen, lassen sich so auch Fehler vermeiden, die ggf. bei mehreren Aufspannungen entstehen.
Mehr Informationen...

Bessere Anpassung und kürzere Einrichtzeiten...

CAMWorks-Demo

CP-Carrillo: eine CAMWorks-Erfolgsgeschichte

„CAMWorks war für uns das einzige Tool, das all unseren Anforderungen gerecht wurde. Und der flexible Ansatz hinsichtlich APIs hat uns wesentlich geholfen, einen unternehmensweiten Geschäftsprozess zu entwickeln, der die Bestellungsaufnahme mit den Design- und Produktionsprozessen verknüpft“, so Karl Ramm, CP-Carrillo.

Seit seiner Gründung im Jahre 1998 hat sich CP-Carrillo (im kalifornischen Irvine) auf die Entwicklung und Fertigung von Kolben für Rennwagen und den Aftermarket sowie für Sammlerfahrzeuge, Motorräder und Boote, aber auch für die Luft- und Raumfahrt spezialisiert.

Ganze Story...